Das Studienhaus für Keltische Sprachen und Kulturen (kurz SKSK) bietet überwiegend Sprachkurse in Irisch, Walisisch, Bretonisch und Schottisch-Gälisch an, darüberhinaus aber auch Musikworkshops und kulturelle Abendveranstaltungen.

Das SKSK ist eine Außenstelle der Abteilung Keltologie des Instituts für Anglistik der Universität Bonn. Es wird finanziert und mitverwaltet durch den Förderverein SKSK e.V. Wesentliche Subventionen kommen von der Regierung der Republik Irland. Die Liste der geförderten Institutionen finden Sie hier.

Aufgaben und Ziele des SKSK:

  1. Lehre des Irischen, Schottisch-Gälischen, Walisischen und Bretonischen. Intensivkurse, Wochenendseminare, Abendklassen. Vorbereitung für Kurse im Ausland.
  2. Tagungen, Seminare und Einzelveranstaltungen zu verschiedenen kulturellen Aspekten der modernen und historischen keltischen Länder.
  3. Dokumentations- und Informationshaus: Bibliothek, Archive (Sprache und Literatur, Musik, Film etc.)
  4. Entwicklung von Lehrmitteln.
  5. Forschungsarbeit zu linguistischen und benachbarten Themen im Bereich der modernen keltischen Sprachen und Literaturen.

Beiträge und Spenden an den Verein sind steuerbegünstigt!

Mitglieder erhalten Vergünstigungen: ermäßigte Kursgebühren, Ausleihberechtigung in Bibliothek und Archiv, Rundbriefe u.a.



Is é príomhchuspóir an SKSK ná teagasc na gceithre theanga Cheilteacha atá beo fós .i. Gaeilge na hÉireann, Gaeilge na hAlban, Breatnais agus Briotáinis. Thairis sin, cuirtear teagmhais chultúrtha ar fáil, ceol agus litríocht go háirithe, a bhaineann leis na tíortha a labhraítear na teangacha seo iontu.

Tá nasc oifigiúil ag an SKSK le Rannóg an Léinn Cheiltigh i Roinn an Bhéarla d'Ollscoil Bhonn, nach bhfuil ach cúpla míle uainn. Ach is le haghaidh duine ar bith a bhfuil suim aige san ábhar na cúrsaí agus na himeachtaí eile.

Tá cáilíochtaí arda acadúla agus cleachtadh fada múinteoireachta ag ár gcuid oidí. Is féidir teastas a fháil uainn, de réir leibhéil sonraithe an AE.


The SKSK has as its main objective the teaching of the four living Celtic languages, Irish, Scottish Gaelic, Welsh and Breton. Additionally it organises musical, literary and other cultural events with a focus on the countries in which these languages are spoken.

The SKSK is formally linked to the Celtic Studies section of the English Department at the University of nearby Bonn, but our courses and other events are also intended for the general public throughout the country and abroad.

Our teachers are academically well qualified and have extensive professional experience. A certificate stating the Common European Framework level achieved can be issued on request.



Copyright © 2005 SKSK Königswinter,
Letzte Aktualisierung: 30.06.2016