Forschungsinteressen & Fachgebiete

   - traditionelle irische Musik
   - irische Literatur




Dr. Diarmuid Johnson

Dr. Diarmuid Johnson kam in Cardiff, Wales, zur Welt und wuchs in Irland auf. Er ist Muttersprachler in zwei keltischen Sprachen, Irisch durch den Vater und Walisisch durch seine Mutter. Seine Schulausbildung erhielt er auf Irisch, später kam eine Universitätsausbildung hinzu mit den Abschlüssen B.A., M.A. und Doktor in Celtic Studies. Seit 1989 arbeitete er als University Lecturer und Visiting Professor in Irland, Wales, der Bretagne, Deutschland uns Polen. Bis 2013 war als Lehrkraft für besondere Aufgaben für Neuirisch an der Keltologie Bonn beschäftigt. Daneben ist Diarmuid Johnson im jounalistischen Bereich tätig sowie als Herausgeber von Publikationen. Als Autor hat er schon mehrere Bücher verfaßt, darunter Lyrikbände und eine Autobiographie.
Einen dritter, wichtiger Wirkungsbereich bildet die traditionelle Musik von Irland und Wales. Sein Spiel auf der Irish Flute ist auf diversen CDs mit den zu hören.
Für das SKSK kann Diarmuid Johnson drei keltische Sprachen unterrichten: Irisch, Walisch und auch Bretonisch, denn er hat zehn Jahre in der Basse-Bretagne in der Nähe von Rostrenen im Departement Côtes-d'Armor gelebt. Darüberhinaus wird er Musik-Workshops zur keltischen Musikanbieten, in denen es um Flötentechnik, traditionelles Repertoire und musikalischen Ausdruck geht.





Copyright © 2005 SKSK Königswinter,
Letzte Aktualisierung: 22.05.2018