"Cláirseach - die keltische Harfe" Vortragskonzert (02.10.2018)

Evangelische Kirche
Grabenstr. 8
53639 Königswinter

Dienstag, 02. Oktober 2018
19:00-20:30 Uhr


Abendkasse: 11,00 Euro (ermäßigt 9,00 Euro)

"Der Klang der Harfe verzaubert das Herz der Dame. Süß ist ihr Ton wie der Ruf des Kuckucks, sanft wie das Rauschen der Wellen am Strand, sehnsuchtsvoll wie der Gesang des Schwanes auf dem Fluss ..." - in poetischen Worten priesen die keltischen Dichter des Mittelalters den Zauber der "Cláirseach", der alten keltischen Harfe. Der international renommierte Harfenist Tom Daun führt in die musikalische Tradition der Cláirseach ein und gewährt Einblicke in die lange Geschichte des Instrumentes.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Siebengebirge statt.

"Sackpfeifen" Vortragskonzert (12.10.2018)

Kunstforum Palastweiher
Winzerstrasse 7
53639 Königswinter

Freitag, 12. Oktober 2018
19:30 Uhr


Abendkasse: 11,00 Euro (ermäßigt 9,00 Euro)

Dieser Abend gibt Einblick in die Welt der Sackpfeifen, hierzulande bekannter als "Dudelsäcke". Nicht sehr bekannt ist, dass es allein in Europa über 20 verschiedene Typen gibt, die ganz verschieden klingen und gespielt werden und seit der Antike in Gebrauch sind. An diesem Abend begegnet man keltischen Formen aus Schottland und Irland, aber auch solchen aus Frankreich, Schweden, Galizien und Deutschland, und das live vorgespielt. Andere Formen werden in Tonaufnahmen vorgestellt. Auch geht es um Konstruktion, Geschichte, Spieltechnik, Musik und die Stellung in Brauchtum und Folklore. Referenten und Musiker sind Tom Kannmacher (Lektor, Uilleann Pipes und Northumbrian Small Pipes) sowie Angelika Belz (französischer Dudelsack, schwedische Säckpipa, galizische Gaita, Hümmelchen).

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Siebengebirge statt.

Musik und Geschichten aus West-Irland (30.11.2018)

Kunstforum Palastweiher
Winzerstrasse 7
53639 Königswinter

Freitag, 30. November 2018
19:30 Uhr


Abendkasse: 11,00 Euro (ermäßigt 9,00 Euro)

Aus dem Repertoire des Erzählers Seán Uí Chonaill (1853 - 1931) nacherzählt, mit Musik auf den Uilleann pipes.

Tom Kannmacher erzählt Geschichten aus Irland, die in den 1930er Jahren vom berühmten Erzähler Seán Uí Chonaill im Dorf Cill Rialaig aufgezeichnet und von Séamus Ó Duilearga als Buch im original irischsprachigen Wortlaut veröffentlicht worden sind. Dieses Dorf liegt bei Bolus Head im äußersten, noch heute gälisch sprechenden Westen von Iveragh im Co. Kerry und ist heute eine Künstlerkolonie. Die Geschichten (irisch "scéalta", auf Deutsch würde man "Märchen" sagen) waren damals eine hoch attraktive Form der Abendunterhaltung für Jung und Alt, und so wie heute bei Krimiserien, Mysterythrillern und Abenteuerfilmen, spielten sich in ihnen allerhand rauhes und gewaltiges ab, aber auch besinnliches und anrührendes. All das inszenierten die Hörer mit ihrer Phantasie in ihren Köpfen. Kannmacher hilft hier nach mit kongenialen traditionellen Musikstücken, die er auf den Uilleann Pipes, dem hochverfeinerten irischen Dudelsack, und der klassischen Gitarre spielt. Er erzählt überwiegend auf Deutsch, zwischendurch gibt es aber auch Passagen im original Gälisch.

Tom Kannmacher ist Folkmusiker und Liedermacher seit 1965. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Musiklehrer im Bonner Raum und SKSK widmet er sich vielen weiteren Projekten. Mehr Informationen über Thomas Kannmacher gibt es auf seiner Homepage www.kannmachmusik.de.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Siebengebirge statt.

Intensivwochenende Irisch am 10.–13. Mai 2018

Das Studienhaus für Keltische Sprachen und Kulturen freut sich erstmals einen Intensivkurs für Neuirisch Irisch anbieten zu können.

Es werden zwei Niveaus angeboten – bei Bedarf auch drei. Unterrichtet wird von irischen Muttersprachlern (Conamara-Irisch). Wir sind überaus glücklich, dass wir folgende Dozenten gewinnen konnten:

Dr. Feargal Ó Béarra
Dr. Brian Ó Catháin
Dr. Mícheál Ó Flaitherta

Es wird außerdem ein kleines Rahmenprogramm geben. Geplant ist eine gemeinsame Session, ein Tanzworkshop und gemeinsames Singen und Musizieren von Liedern in gälischer Sprache. Das Rahmenprogramm ist nicht verpflichtend und wird ohne zusätzliche Kosten angeboten.

Anmeldungen werden bis zur Höchstteilnehmerzahl noch berücksichtigt.

Bei Fragen oder Bedarf nach weiteren Informationen bitte an eolas@sksk.de schreiben.

Weitere Informationen können Sie im zweisprachigen Flyer (ab Seite drei auf Deutsch) entnehmen.


Mitgliederversammlung am 24.02.2018

Die Mitgliederversammlung findet am Samstag, 24. Februar 2018, um 15:00 Uhr im SKSK (Kunstforum Palastweiher, Winzerstr. 7, Königswinter) statt.
Die Tagesordnungspunkte wurden im Rundbrief bekannt gegeben.
Falls Sie Mitglied sind und den Rundbrief nicht erhalten haben, dann informieren Sie uns bitte (Telefon: 02223 / 912666 oder Mail: eolas@sksk.de).

Sie möchten Mitglied werden?
Bitte füllen Sie die Beitrittserklärung aus und lassen uns diese zukommen.

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme an der Versammlung!



Brotfabrik Bonn mit Irisch-Schnupperkurs (04.02.2018)

Die Bonner Brotfabrik veranstaltet ein irisches Wochenende am 03.+04.02.2018. Am Sonntag wird ein Irisch-Schnuppperkurs von den SKSK-Dozenten Mareikje Mariak und Dr. Gisbert Hemprich angeboten.




Copyright © 2005 SKSK Königswinter
Letzte Aktualisierung: 12.07.2018