Sprachen

 

Königswinter begeht im Jahr 2024 das Jubiläum 50 Jahre Städtepartnerschaft mit Cleethorpes / North East Lincolnshire. Es gibt zahlreiche Verbindungen zwischen den Partnerstädten: Die wichtige Rolle der Esel, die Lage am Wasser, die touristische Blütezeit, der Lehm -- und nicht zuletzt die Kelten, auch wenn dies nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist.

Während einst das gesamte Gebiet rund um North East Lincolnshire keltisch geprägt war, erleben in Königswinter in jüngerer Vergangenheit, genauer: seit der Gründung des Studienhauses für keltische Sprachen und Kulturen im Jahr 2000 durch Dr. Arndt Wigger, keltische Sprachen eine neue Blüte. Kostproben dieser Blüte gibt es in drei Schnupperkursen im November; in diesem Vortrag hingegen steht die keltische Vergangenheit von Cleethorpes / North East Lincolnshore im Mittelpunkt.

  • Mittwoch, 9. Oktober 2024: Die keltische Vergangenheit von Cleethorpes / North East Lincolnshore: 18:00 Uhr (etwa eine Stunde, inkl. Diskussion und Gespräch)

Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung über die VHS Siebengebirge (Herbstprogramm).

 

Trennlinie

Die Stadt Königswinter begeht im Jahr 2024 das Jubiläum 50 Jahre Städtepartnerschaft mit Cleethorpes/North East Lincolnshire. Aus diesem Anlass gibt es ein reichhaltiges Programm (siehe https://www.koenigswinter.de/de/50jahre.html). Auch das SKSK beteiligt sich daran und bietet gemeinsam mit der VHS Siebengebirge im November Schnupperkurse in den drei keltischen Sprachen an, die heute noch neben dem Englischen auf den Britischen Inseln gesprochen werden:

  • 6. November: Schottisch-Gälisch, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr (90 Minuten)
  • 9. November: Irisch-Gälisch: 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr (120 Minuten mit Pause)
  • 16. November Kymrisch (Walisisch): 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr (120 Minuten mit Pause)

Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung bitte über die VHS Siebengebirge (Herbstprogramm).

Trennlinie